NEUER KATALOG 2017 verfügbar!
Neue Programme und Geheimtipps die noch nicht auf der Webseite sind! Einfach per Email anfordern: info(at)aktive-klassenfahrt.de

Klassenfahrt
WinneTour 2:
Im Kanu unterwegs

Klassenfahrt mit Lagerfeuer und Stockbrot
Klassenfahrt Kanutour
Kanugruppe auf Klassenfahrt
Einweisung bei der Klassenfahrt
Klassenfahrt in der Natur
Klassenfahrt Abenteuercamp
Klassenfahrt Flossbau

Die grosse "Abenteuerreise" im Kanu auf der Altmühl

Unsere Kanu - Klassenfahrt für jüngere Schüler führt uns in drei Tagen auf der Altmühl mit dem Kanu von Pappenheim bis Wasserzell.

Die Altmühl, unser "Hausfluss", eignet sich ideal für mehrtägige Kanutouren mit Schulklassen. Der Fluss ist einfach zu befahren, landschaftlich wirklich toll, bietet mit zwei kleinen Stromschnellen einen sportlichen Höhepunkt mit überschaubarem Anspruch und wartet mit guter Infrastruktur auf.

Wir verbringen täglich etwa drei bis fünf Stunden auf und am Fluss und kehren Abends wieder in unser Camp in Solnhofen zurück. Die perfekte Bahnanbindung der auswgewählten Ein- und Ausstiege macht es möglich, die Kanutour am nächsten Tag wieder dort fortzusetzen, wo wir sie am Vorabend beendet haben. Dadurch ersparen wir uns den täglichen Auf- und Abbau der Zelte, der gerade mit jüngeren Schülern recht zeitaufwändig ist. Dadurch bleibt für Schüler und Lehrer mehr Zeit, das Leben in unserem urigen Camp zu genießen. Die tourentypischen Aufgaben wie Essenszubereitung und Abwasch erledigen die Schüler selbst unter Anleitung unserer Betreuer.

Dabei stellen wir die komplette Ausrüstung bis auf Schlafsack, Isomatte und das individuelle Reisegepäck. Unsere zertifizierten Tourguides gewährleisten die Sicherheit der Schüler auf dem Fluss und sorgen für reibungslose Organisationsabläufe.

Unsere Tour führt von Pappenheim bis Wasserzell durch den Naturpark Altmühltal. Dabei passieren wir den landschaftlich schönsten Teil des Altmühltales. Im Boot geht es vorbei an bizarren Felsformationen wie den "12 Aposteln", entlang typischer Landschaftsformen wie der toskanisch anmutenden Wacholderheide und durch kleine fränkische Dörfer.

"WinneTour II" eignet besonders gut für Schulklassen ab der 6. Jahrgangsstufe.

Dauer
5 Tage, 3 Nächte
Aktivitäten
Geführte Kanutouren
Zusatzangebote
Radtour, Abseilen, Geocaching, Floßbau, Bogenschießen
Unterbringung
Camping in Leihzelten
Verpflegung
Vollverpflegung in der Campküche
TN-Vorraussetzungen
Schwimmkenntnisse, Mindestalter 10 Jahre
Preis
ab 225,00€ / Person

Yezzt: Detailinformationen in Druckversion >>

Yezzt: Anfragen oder Buchen >>

Schritt 1: Ihre Klassenfahrt

WinneTour II

225.00€

AK_K_WINNE2



Die Klassenfahrt wurde erfolgreich in das Anfrage- und Buchungsformular gelegt. Was möchten Sie nun tun?

Schritt 2: Zusätzliche Übernachtung

Möglich ist eine Verlängerung des Aufenthaltes um jeweils einen Tag vor bzw. nach dem Basisprogramm. Eine Übernachtung von Samstag auf Sonntag ist für Schulklassen jedoch nicht möglich.

WinneTourII Übernachtungsdummy

0.00€

AK_K_WINNE2_ZUEN



Die Zusatzübernachtung wurde erfolgreich in das Anfrage- und Buchungsformular gelegt. Was möchten Sie nun tun?

Schritt 3: Zusätzliche Aktivitäten

Optional möglich ist die Zubuchung weiterer Module für jeden Aufenthaltstag.

WinneTour2 Aktivitätsdummy

0.00€

AK_K_ZAKTIV_WINNE2







Das Zusatzangebot wurde erfolgreich in das Anfrage- und Buchungsformular gelegt. Ihre Klassenfahrt ist nun vollständig konfiguriert. Was möchten Sie nun tun?

Ablauf

Montag:
Anreise mit der Bahn nach Solnhofen und Campaufbau
Nach Eurer Anreise mit der Bahn nach Solnhofen lauft Ihr in fünf Minuten zu unserem Camp direkt an der Altmühl. Hier begrüßen unsere Betreuer Schüler und Lehrer, eine Vorstellungsrunde gibt Raum für ein erstes "Beschnuppern". Es folgt eine kurze Einweisung in die Örtlichkeiten und eine Vorschau auf den Ablauf der Woche. Danach wird gemeinsam das Camp am Kanu - Zentrum aufgebaut und gemeinsam das Abendessen in der Campküche zubereitet

Dienstag:
Kanutour Pappenheim - Solnhofen
Am Morgen starten wir nach dem gemeinsam zubereiteten Frühstück mit dem Zug flussaufwärts nach Pappenheim. Nach einer umfassenden Einweisung startet hier unsere Kanutour. Gegen 15h30 treffen wir wieder in unserem Camp in Solnhofen ein. Grillen im Camp und auf Wunsch eine Fackelwanderung zur "Teufelskanzel" schließen den Tag ab.

Mittwoch:
Kanutour Solnhofen - Dollnstein
Heute befahren wir den landschaftlich schönsten Abschnitt der Altmühl, vorbei an beeindruckenden Felsformationen und romantischen Dörfern. Höhepunkt der Tour sind die beiden befahrbaren Wehre mit Bootsrutsche, die ungefährlich, aber sehr spannend sind. Am Ende der Tour fahren wir per Zug wieder zurück zu unserem Camp, wo wir den Tag nach einem leckeren Abendessen aus der Campküche am Lagerfeuer abschließen.

Donnerstag:
Kanutour Dollnstein - Wasserzell
Nach dem Frühstück starten wir mit dem Zug nach Dollnstein, dem Endpunkt der Vortagestour. Nur etwa 12 Mintuen benötigt die Bahn für die Strecke, auf der wir gestern gute vier Stunden gepaddelt sind. Unsere letzte Etappe führt uns auf der der mittlerweile etwas breiteren Altmühl bis nach Wasserzell. Unterwegs lagern wir mittags am Ufer, entspannen beim Baden und lassen uns unsere vorbereitete Brotzeit schmecken. Nach der längsten Etappe unserer Tour bringt uns die Bahn zurück ins Camp, wo die Kids nach dem Abendessen meist ganz schön platt in die Zelte kriechen.

Freitag:
Campabbau und Rückreise
Es heißt Abschied nehmen. Nach dem Frühstück bauen wir gemeinsam das Camp ab. Dann geht es zu Fuß zu nur etwa zweihundert Meter entfernten Bahnhof, von wo aus Ihr am späten Vormittag zur Rückreise startet.

Quartier & Verpflegung

Klassenfahrt Camp Die Klasse übernachtet während der Klassenfahrt in unserem Inselcamp in Leihzelten für jeweils drei bis sechs Personen. Für Lehrkräfte stehen separate Zelte zur Verfügung. Schlafsäcke müssen von den Teilnehmern selbst mitgebracht werden.

Das Camp verfügt über einen Sanitärbereich mit Toiletten, Duschen und einem Waschplatz für Geschirr. Im Camp gibt es Bade- und Feuerstellen. Brennholz für ein abendliches Lagerfeuer kann bei der Platzleitung gegen Kostenumlage erstanden werden.

In etwa 300m Entfernung gibt es einen kleinen Lebensmittelladen für die Utensilien des täglichen Bedarfs. Zum Camp gehört auch das Restaurant „Zum Mühlenwirt“ mit Biergarten.

Klassenfahrt Biergarten Die Verpflegung erfolgt im Mühlenwirt. Morgens wird ein reichhaltiges Frühstücksbuffet angeboten. Die Teilnehmer bereiten sich Ihre Lunchpakete für die Verpflegung untertags selbst vom Frühstücksbuffet zu, Brotzeittüten werden dazu gestellt. Zum Abendessen gibt es einfache, aber abwechslungsreiche und reichhaltige Verpflegung im Mühlenwirt. Das Tischgetränk abends ist im Preis inbegriffen. Getränke für untertags bzw. außerhalb des Abendessens müssen separat bezahlt werden.

Zusatzangebote

Die Mindestdauer der Klassenfahrt beträgt 5 Tage und vier Nächte inkl. An- und Abreisetag. Nicht veränderbarer Programmteil ist die zweitägige Kanutour.

Die Geoexkursion kann gegen Aufpreis durch ein anderes Modul ersetzt werden.

Optional ist die Zubuchung anderer Module für den An- und/oder Abreisetag und die Verlängerung des Aufenthaltes um jeweils einen Tag vor bzw. nach dem Standardprogramm. Eine Übernachtung von Samstag auf Sonntag ist für Schulklassen jedoch nicht möglich.

Modul Anstelle Geoexkursion Zusätzlich
Zusatzübernachtung Vollpension xx 29,00€
Leihrad, 1 Tag 5,00€ 15,00€
Bogenschießen, 2h 9,00€ 19,00€
Geocaching, 2h 9,00€ 19,00€
Geführte Radtour, 1 Tag 29,00€ 39,00€
Flossbau, 4-5 h 29,00€ 39,00€
Abseilen, 4-5h 39,00€ 49,00€
Klassenfahrt

Preis, Leistung, Termine

Termine Klassenfahrt:

01.05.- 15.10. wöchentlich, jeweils Montag – Freitag. Verlängerung Sonntag – Samstag möglich.

Leistungen Klassenfahrt:

4 Übernachtungen Im Leihzelt, Vollverpflegung inkl. Tischgetränken Morgens und Abends, zweitägige geführte Kanutour inkl. kompletter Sportausrüstung und Bahntransfer, Betreuung durch zertifizierte Guides, Geoexkursion inkl. Führung Museum und Steinbruch, betreute Fossiliensuche. Nutzung Camparael und Reiseleitung.

Preis Klassenfahrt:

225,00€ / Person bei mindestens 25 Teilnehmern. Je Klasse 2 Freiplätze für Lehrkräfte.

Lage, Anreise, Mitbringen

Klassenfahrt Anreise
Solnhofen, das Ziel unserer Klassenfahrt, liegt zentral im Städtedreieck München – Augsburg – Nürnberg und ist am schnellsten per KFZ über die B2 zu erreichen. Aufgrund der hervorragenden Bahnanbindung und dem im Vergleich zu anderen Verkehrsmitteln sehr günstigen Preis empfehlen wir An- und Abreise per Bahn zum Zielbahnhof Solnhofen.

Ideal planen Sie ihre Ankunft in Solnhofen für den Zeitraum 13:00 – 17:00, Ihre Abreise für 10:30 – 12:00.

Ausrüstung, die zur Klassenfahrt mitgebracht werden muss:
Für das Camp:
  • Schlafsack
  • Isomatte
  • Kopfkissen
  • Taschenlampe
Zum Paddeln:
  • leichte, schnell trocknende Sportbekleidung (keine Jeans, keine Baumwolle)
  • (Turn-) Schuhe, die nass werden dürfen (keine Flipflops o.ä.)
  • Kopfbedeckung
  • Sonnenschutz
  • Für Brillenträger: Brillenband
Allgemein:
  • Badebekleidung
  • Robuste Bekleidung, die auch etwas Schmutz verträgt
  • Stabiles, knöchelhohes Schuhwerk
  • Warme Kleidung für Abends
  • Kulturbeutel
  • Spielkarten, (Outdoor-) Spiele, evt. Musikinstrumente

Yezzt: Anfragen oder Buchen >>

Yezzt: Detailinformationen in Druckversion >>